Projekt Beschreibung

Laden...
Projektbeschreibung

Faltwerktreppe für Herrenausstatter Eckerle in Stuttgart

Exklusive Designermode für Männer des renommierten Herrenausstatters Eckerle findet man seit Herbst 2015 in den gleichermassen exklusiv renovierten Geschäftsräumen in der Stuttgarter Stiftstrasse. Vom Untergeschoss bis ins 3. Obergeschoss setzen sich die Stahltreppen mit ihrem extravaganten Grundriss in Szene. Jeder Treppenlauf ist pro Etage 2 mal flach abgewinkelt und verleiht damit den Stahltreppen ihre aussergewöhnliche Erscheinung.

Stahltreppen mit Faltwerkstufen

  • trittverdeckende Flachstahlwangen als Stahl-Brüstungswangen
  • Befestigung der Wangen jeweils am An- und Austritt kraftschlüssig auf den tragfähigen Rohdecken
  • Trittstufenkonstruktion als Faltwerk-Trogstufen TS2100 mit geschlossenen Tritt- und Stellstufen, vorderseitig verschweisst und rückseitig nach oben gekantet, mit zusätzlicher rechtwinkliger Abkantung der Stufenvorderkante für bauseitige Estrichfüllung, geeignet für den bauseitig verlegten Teppichbelag
  • Podestkonstruktionen mit zusätzlichen Aussteifungsrippen
  • Statisch mittragende, glattflächige Untersichtsverkleidung der Stahltreppen aus Stahlblech, Dimensionierung und Detailausführung nach statischen Erfordernissen
Bildergalerie
Projektdetails

Innenliegender Holzhandlauf für Stahltreppen

  • seitlich an die Brüstungswangen angeschweisste Rundstahlstäbe als Aufnahme für die Handlaufhalter aus Vierkantstahl mit Senkkopfbohrungen zur Befestigung des Holzhandlaufs
  • Holzhandlauf der Stahltreppen aus kerngeräucherter Eiche als Kontrast zu den hell lackierten Brüstungswangen

Galeriegeländer als Ganzglasgeländer

  • aus 20 mm starken VSG-Scheiben (aus TVG / ESG) in Weissglas
  • Einstellen der Scheiben in die H-Wange der Deckenzargen, zwängungsfreies Ausgiessen und Versiegelung mit prüffähiger Vergussmasse
  • Handlauf aus gekantetem Edelstahl-U-Profil auf den Glasfüllungen mit neoprener Zwischenlage verklebt und versiegelt, dimensioniert nach den statischen Anforderungen der TRAV

Als Fachbetrieb für den anspruchsvollen Sondertreppenbau haben wir bei diesem Projekt auch die prüffähige Treppen-Statik zur Vorlage beim Prüfstatiker erstellt, ebenso wie die Berechnung des Schwingungsnachweises und die Statik der Geländerkonstruktion für das Ganzglasgeländer.